top of page

Tripplanner 2023 – Ziel erreicht: 1014 Bäume für den Klimaschutz


Tripplanner pflanzt pro Reiseplanung einen Baum

Bei Tripplanner liegt uns die Zukunft unseres Planeten am Herzen, und wir sind stolz darauf, unser Engagement für den Umweltschutz dieses Jahr weiter zu verstärken. Nach unserem erfolgreichen Projekt in Mexiko im Jahr 2022, haben wir uns in 2023 auf Kenia konzentriert, um dort einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.


In Zusammenarbeit mit Plant-for-the-Planet und unter der Schirmherrschaft der UN, haben wir das ambitionierte Ziel gesetzt, im Jahr 2023 1000 Bäume zu pflanzen – und wir freuen uns, verkünden zu können, dass wir dieses Ziel nicht nur erreicht, sondern mit insgesamt 1014 gepflanzten Bäumen sogar übertroffen haben. Dieser Erfolg ist mehr als nur eine Zahl – er ist ein lebendiges Zeichen unseres Engagements für eine grünere und nachhaltigere Zukunft.


Im Gegensatz zu vielen anderen Aufforstungsprojekten, die auf Nutzholzgewinnung abzielen, steht bei uns der Umweltschutz im Vordergrund. Jede Reiseplanung bei Tripplanner bedeutet die Pflanzung eines Baumes. Wir glauben fest daran, dass jeder Beitrag zählt, wenn es darum geht, unseren Planeten zu schützen und das Klima nachhaltig zu verbessern.


Tripplanner steht zu seinem Wort, und wir laden jeden ein, sich uns anzuschließen und aktiv zum Schutz unserer Heimat beizutragen. Gemeinsam können wir einen Unterschied machen.


bottom of page