top of page

Paraguay: Geheimtipp für Abenteurer und Naturliebhaber


Paraguay liegt im Herzen von Südamerika und ist von Brasilien, Argentinien und Bolivien umgeben. Das Land bietet eine Vielzahl von Erlebnissen für dich, egal ob du an Geschichte, Abenteuer oder Natur interessiert bist.


Die Hauptstadt von Paraguay ist Asunción, eine lebhafte Stadt mit einer Mischung aus kolonialer Architektur und modernen Gebäuden. Hier kannst du das kulturelle Erbe des Landes erkunden, indem du das Cabildo besichtigst, ein historisches Gebäude, das heute ein Museum ist, oder den Panteón Nacional de los Héroes, eine beeindruckende Gedenkstätte für nationale Helden. Die Stadt bietet auch eine Vielzahl von Märkten, auf denen du lokale Handwerkskunst und Souvenirs erwerben kannst.


Für Naturliebhaber gibt es im Chaco-Gebiet im westlichen Teil des Landes eine Vielzahl von Möglichkeiten. Der Chaco ist ein riesiges, nahezu unberührtes Gebiet mit einer beeindruckenden Tierwelt. Hier kannst du den Defensores del Chaco Nationalpark besuchen, der Heimat von Jaguar, Tapir und vielen seltenen Vogelarten ist. Du kannst auch in den Flüssen des Chaco-Kriegs, wie dem Río Paraguay und dem Río Pilcomayo, angeln oder Wildwasser-Rafting betreiben.


Im Osten Paraguays befindet sich die Region Itaipu, die für ihren gigantischen Staudamm bekannt ist. Der Itaipu-Staudamm ist eines der größten Wasserkraftwerke der Welt und ein beeindruckendes technisches Meisterwerk. Du kannst eine Tour durch das Kraftwerk machen, um mehr über seine Funktionsweise und die Auswirkungen auf die Umwelt zu erfahren.


Wenn du an Geschichte interessiert bist, solltest du unbedingt die jesuitischen Ruinen von Trinidad und Jesús de Tavarangue besuchen. Diese UNESCO-Weltkulturerbestätten waren einst blühende Missionsstationen der Jesuiten und bieten einen faszinierenden Einblick in die koloniale Vergangenheit des Landes. Die gut erhaltenen Ruinen sind von üppiger Vegetation umgeben und erzeugen eine magische Atmosphäre.


Ein weiteres Highlight ist der Ybycuí-Nationalpark, der eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt bietet. Hier kannst du Wanderungen entlang der Flüsse und Wasserfälle unternehmen, die atemberaubende Ausblicke und eine reiche Tierwelt bieten. Der Nationalpark ist auch ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter, da er mehr als 300 Vogelarten beherbergt, darunter den seltenen Harpyienadler.


Die paraguayische Küche ist möchten wir auch kurz vorstellen. Du kannst traditionelle Gerichte wie "Asado" (Grillfleisch), "Sopa Paraguaya" (Maisbrot mit Zwibeln und Käse) und "Chipá" (Käsebrötchen) probieren. Vergiss nicht, den traditionellen "Tereré" zu probieren, ein erfrischendes Getränk aus Mate-Tee, das mit kaltem Wasser und frischen Kräutern zubereitet wird. Es ist nicht nur ein beliebtes Getränk, sondern auch ein soziales Ritual, das die Paraguayer gerne teilen.


Paraguay hat auch eine lebhafte Kunst- und Musikszene. Du kannst Folklore- und Guarani-Musik hören, die von indigenen Einflüssen geprägt ist, oder lokale Kunsthandwerksmärkte besuchen, um handgefertigte Produkte wie Keramik, Textilien und Silberschmuck zu entdecken.


Die Paraguayer sind bekannt für ihre Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Du wirst von ihnen mit einem Lächeln begrüßt und sie teilen gerne ihre Kultur und Traditionen mit dir. Wenn du die Gelegenheit hast, an einer "Parrillada" (Grillfest) teilzunehmen oder an den traditionellen Feiern wie der "Semana Santa" (Karwoche) oder der "Fiesta de San Juan" (Johannisfest) teilzunehmen, wirst du einen tieferen Einblick in das paraguayisches Leben erhalten.


Bei der Planung deiner Reise solltest du bedenken, dass Paraguay ein subtropisches Klima hat, mit warmen Temperaturen und einer Regenzeit von Oktober bis April. Die beste Reisezeit ist normalerweise von Mai bis September, wenn das Wetter milder und angenehmer ist.


Paraguay offenbart eine beeindruckende Mischung aus Überraschungen und Gegensätzen. Von historisch bedeutenden Städten bis hin zu unberührten Naturlandschaften bietet das Land eine unvergessliche Reiseerfahrung.


Gusta bekommen? Wir planen gerne deine individuelle Paraguay-Reise!





bottom of page