top of page

Mit neuen Nachtzügen durch Norwegen


© Stadler Rail Management AG

Norwegen bietet eine Vielzahl an malerischen Zugstrecken, welche durch atemberaubende Landschaften führen.


Das norwegische Staatsunternehmen Norske Tog hat nun verkündet, dass es 17 neue moderne Langstreckenzüge auf Schiene bringen möchte. Die Produktion der Züge soll im Jahr 2024 beginnen, 2025 werden diese getestet und 2026 erwartet man, dass sie auf der Strecke zwischen Oslo und Bergen in Einsatz sind.


Den Zuschlag für den Bau der neuen Flirtnex-Züge hat der Schweizer Unternehmer Stadler erhalten. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h werden in Zukunft etwas über 540 Fahrgäste befördert werden. Ausgestattet werden die Waggons mit jeglichem Komfort wie Speisewagen und Kinderspielplätzen.

© Stadler Rail Management AG

Die Zweibett- und Vierbettabteile der Schlafwägen sollen tagsüber in Sitzplätze umgewandelt werden. Des Weiteren wird es Liegeplätze geben, welche sich verstellen lassen. Typisch skandinavisch eingerichtet, lässt es sich in dieser Form ziemlich komfortabel durch Norwegen reisen.

© Stadler Rail Management AG


bottom of page