top of page

Dem Winterblues entfliehen: 10 sonnige Orte in Europa für den Winter

Aktualisiert: 19. März


Frau freut sich, dem Winter zu entfliehen

Für all diejenigen, denen der Winter hierzulande bereits zu lange ist: Es ist nicht notwendig, einen Trip um den Globus zu planen. Europa bietet eine Reihe von Destinationen, bei denen auch im Februar und März Temperaturen über 15 Grad Celsius vorherrschen, und einige erreichen sogar Werte um die 20 Grad. Von den sonnigen Kanarischen Inseln, über das mediterrane Ambiente Zyperns, bis hin zu den blühenden Landschaften Madeiras im Atlantik, bieten diese Orte milde Klimabedingungen und eine hohe Chance auf sonniges Wetter. Dies ergab eine Analyse von Travelcircus.


10. Malaga - Spanien


Plaza De Toros De Ronda Bullring in Malaga

Málaga belegt, knapp hinter Sevilla, den zehnten Rang unter Europas wärmsten Städten im Februar und März. Obwohl die Mittelmeerstadt mit durchschnittlich 17,5 Grad Celsius nicht die Spitzenreiterin der Wärme ist, ermöglichen sechs Sonnenstunden täglich bereits einen Vorgeschmack auf den Sommer. Die Stadt, bekannt als die Hauptstadt der Costa del Sol, verfügt über 16 verschiedene Strände und ein reiches kulturelles Angebot. Nicht zu vergessen, dass Picasso hier seine ersten Lebensjahre verbrachte.


9. Sevilla - Spanien


Sevilla's Plaza de Espana

Sevilla, die andalusische Perle, sichert sich den neunten Platz in der Rangliste. Mit durchschnittlich 6,5 Stunden Sonnenschein pro Tag beeindruckt die Stadt. In den Monaten Februar und März erreichen die Temperaturen hier im Schnitt 18,5 Grad Celsius.


8. Funchal - Portugal


Aussicht über Funchal, Madeira

Funchal, gelegen auf Madeira, der portugiesischen Insel der Blumen, besticht durch ihre schwarzen Sandstrände, die üppige, grüne Vegetation, eine Vielzahl farbenprächtiger Blumen und Berge, die fast 2.000 Meter in die Höhe ragen. Im Februar und März liegt die Durchschnittstemperatur bei angenehmen 19 Grad Celsius.


7. Larnaca - Zypern


Fischerboote in Larnacas Hafen

Larnaca in Zypern ergattert den siebten Platz in der Bewertung. Während die durchschnittliche Temperatur in den Monaten Februar und März bei 19 Grad Celsius liegt, steigt sie im März häufig auf 20 Grad Celsius an. Die Stadt zeichnet sich auch durch ihre Sonnenstunden aus, mit 7,5 Stunden täglich führt sie im Vergleich zu anderen Wettbewerbsstädten das Ranking an.


6. Alicante - Spanien


Burg Santa Barbara, Alicante

Alicante befindet sich zu Füßen der Burg Santa Bárbara und verzaubert seine Gäste mit rund sieben Stunden Sonnenschein täglich. Bei angenehmen 18 Grad Celsius lädt die Stadt sowohl zu Spaziergängen entlang der Mittelmeer-Promenade als auch durch die malerischen Straßen ein.


5. Murcia - Spanien


Blick über die Stadt Murcia

In Murcia, das den fünften Platz in der Bewertung erreicht hat, erwarten Reisende ausgedehnte Strände, eine Durchschnittstemperatur von 18,5 Grad Celsius, täglich 6,5 Stunden Sonnenschein und lediglich 4,5 Regentage pro Monat. Zu den sonnenverwöhnten Küstenzielen zählen unter anderem der weiße Sandstrand von San Pedro del Pinatar und die Bucht von Cartagena.


4. Teneriffa - Spanien


Las Teresitas Beach in Teneriffa

Die Kanarischen Inseln erreichen den vierten Rang in der Gesamtbewertung. Sie sind ein Paradies für all diejenigen, die sich über durchschnittliche Temperaturen von 21,5 Grad Celsius freuen und diejenigen, die in den sieben Stunden Sonnenschein pro Tag eine dringend benötigte Dosis Vitamin D suchen.


3. La Gomera - Spanien


Hermigua auf La Gomera

La Gomera, ein eher verstecktes Juwel unter den Kanarischen Inseln, sichert sich den dritten Platz in der Bewertung. Mit lediglich durchschnittlich 4,5 Regentagen in den Monaten Februar und März, sieben Stunden Sonnenschein pro Tag und Temperaturen, die angenehme 21 bis 22 Grad Celsius erreichen, bietet die Insel eine ideale Zuflucht vor dem Winterwetter Mitteleuropas.


2. Gran Canaria - Spanien


Die Dünen von Maspalomas, Gran Canaria

Gran Canaria verzaubert mit seinem türkisfarbenen Meer, weißen Sandstränden und Wanderpfaden rund um das Roque Nublo-Gebirge. Die Insel lockt mit durchschnittlich sieben Stunden Sonnenschein täglich, angenehmen 22 Grad Celsius und lediglich fünf Regentagen in den Monaten Februar und März, was einen frühzeitigen Start in den Sommer ermöglicht.


1. Lanzarote - Spanien


Papagayo Turquoise Beach auf Lanzarote

In der Auswertung von Travelcircus sichert sich Lanzarote den Spitzenplatz mit beeindruckenden 7,5 Sonnenstunden täglich und einer Durchschnittstemperatur von 22,5 Grad Celsius, während im Februar und März nur zwei Regentage zu verzeichnen sind.


Also... worauf warten? Entfliehe dem grauen Winter und genieße frühlingshaftes Wetter an diesen Orten!





Comentarios


bottom of page