top of page

China Eastern Airlines fliegt nun mit einheimisch produziertem Passagierflugzeug C919


© Commercial Aircraft Corporation of China,Ltd.

Am Sonntag absolvierte das erste in China hergestellte Passagierflugzeug, die C919 des chinesischen Herstellers Comac, erfolgreich seinen Jungfernflug von Shanghai nach Peking. Die Maschine, die von China Eastern Airlines betrieben wurde, landete "ohne Probleme" 40 Minuten vor der geplanten Ankunftszeit in der Hauptstadt.


Die C919, das erste einheimisch produzierte Passagierflugzeug in China, beförderte 130 Passagiere auf seinem Jungfernflug. Um das Ereignis zu feiern, wurden die Passagiere aufwendig bewirtet. Staatsmedien zeigten, wie die Passagiere chinesische Flaggen schwenkten und patriotische Lieder sangen, während ihnen Kuchen in der Luft serviert wurde. Nach der Landung in Peking fand auf der Landebahn eine kurze Zeremonie statt, um den erfolgreichen Jungfernflug zu feiern.

© Commercial Aircraft Corporation of China,Ltd.


Ein Passagier beschrieb den Flug als "äußerst reibungslos, komfortabel und unvergesslich". Er fügte hinzu: "Ich denke, ich werde mich noch lange Zeit gerne daran erinnern."


China strebt mit der C919 an, ausländischen Modellen wie der Boeing 737 MAX und dem Airbus A320 Konkurrenz zu machen. Es wird erwartet, dass zukünftig die Mehrheit der Passagiere die Möglichkeit haben wird, in großen, in China hergestellten Flugzeugen zu reisen. Dennoch ist anzumerken, dass viele der Bauteile der C919, einschließlich der Triebwerke, aus dem Ausland stammen.



bottom of page